top of page
imprint

Berlin, 24. April 2023 – LGC Legal Grey Capital GmbH, ein innovatives Unternehmen im Fintech- und Legal-Tech-Bereich, gibt bekannt, dass es seinen Investoren eine durchschnittliche Ausschüttung von 15% vorgenommen hat. Dies ist ein bemerkenswertes Ergebnis, das direkt in der ersten Investitionsrunde über Private Placements erzielt wurde.

Das Team hinter dem Fintech-Portal „Paperpusher“ freut sich außerordentlich über das positive Jahresergebnis und die Tatsache, dass die Investoren mit einer ersten Rendite nach Hause gehen.

Die erwirtschafteten Gewinne stammen aus den Geschäftsbereichen von „Paperpusher“, das unter anderem im Bereich der Kapitalanlagevermittlung tätig ist und innovative Apps und Services rund um die Themen Fintech und Legal Tech anbietet. Diese Anwendungen richten sich sowohl an Investoren als auch an kapitalsuchende Unternehmen und ermöglichen Hintergrundrecherchen, Informationsbeschaffung und zukünftig auch die Erstellung von Vermögensanlageverkaufsprospekten.

Das Unternehmen hat bereits eine App namens „Marquardt“ fertiggestellt, die Nutzern ermöglicht, Hintergrundrecherchen über Startups und Vertriebsunternehmen durchzuführen. Der „Prospektgenerator“, eine weitere App in Entwicklung, wird es Nutzern ermöglichen, Vermögensanlageverkaufsprospekte einfach und effizient zu erstellen. Weitere Anwendungen zur Verwaltung von Vermögensanlagen und zur Unterstützung von Buchhaltung und Steuerangelegenheiten sind ebenfalls in der Entwicklung.

LGC Legal Grey Capital GmbH konnte mit diesen innovativen Lösungen im wachsenden Markt für Risikokapital und Crowdinvesting Fuß fassen. In den letzten Jahren hat sich dieser Markt deutlich verändert und bietet Unternehmen wie „Paperpusher“ immer mehr Möglichkeiten, Startups und Investoren zusammenzubringen und ihnen dabei wertvolle Informationen und Unterstützung anzubieten. Die erfolgreiche Ausschüttung von 15% zeigt, dass LGC Legal Grey Capital GmbH die Bedürfnisse der Investoren versteht und auf die Marktentwicklungen reagieren kann.

Das Unternehmen ist stolz darauf, sich in einem positiven Licht präsentieren zu können und sieht diese Erfolge als Zeichen dafür, dass es auf dem richtigen Weg ist. Die Kombination aus Fintech und Legal Tech bietet eine solide Grundlage für zukünftige Wachstumschancen und weiteren Erfolg. Darüber hinaus unterstreicht die 15%-Ausschüttung das Vertrauen, das die Investoren in LGC Legal Grey Capital GmbH und „Paperpusher“ haben.

Die Erfolge von LGC Legal Grey Capital GmbH sind auch ein Indikator für die Stärke des Marktes für Risikokapital und Crowdinvesting in Deutschland. Immer mehr Investoren und Unternehmen erkennen die Vorteile dieser Anlageformen und setzen auf die Expertise von Unternehmen wie LGC Legal Grey Capital GmbH, um ihre Ziele zu erreichen. Der Markt entwickelt sich stetig weiter und es entstehen neue Chancen für innovative Anbieter, die sich auf die spezifischen Bedürfnisse von Investoren und Startups konzentrieren können.


LGC Legal Grey Capital GmbH plant, in den kommenden Jahren weiter zu expandieren und das bestehende Produktportfolio auszubauen. Hierzu gehört die Einführung neuer Apps und Services, die den Anforderungen des Marktes gerecht werden und sowohl Investoren als auch kapitalsuchenden Unternehmen einen Mehrwert bieten. Die geplante Erweiterung des Portfolios unterstreicht das Engagement von LGC Legal Grey Capital GmbH, den Markt für Risikokapital und Crowdinvesting weiter voranzutreiben und die Position des Unternehmens als führender Anbieter in diesem Bereich zu festigen.

In einem zunehmend digitalisierten und globalisierten Wirtschaftsumfeld trägt LGC Legal Grey Capital GmbH dazu bei, den Zugang zu Kapital und Finanzdienstleistungen zu demokratisieren. Durch die Bereitstellung von benutzerfreundlichen und effizienten Tools ermöglicht das Unternehmen den Nutzern, fundierte Entscheidungen zu treffen und von den Chancen im Markt für Risikokapital und Crowdinvesting zu profitieren.

LGC Legal Grey Capital GmbH bedankt sich bei seinen Investoren für das entgegengebrachte Vertrauen und freut sich darauf, weitere Erfolge in den kommenden Jahren zu feiern. Das Unternehmen ist fest davon überzeugt, dass die Synergie aus Fintech und Legal Tech einen zentralen Faktor für die positive Entwicklung des Marktes für Risikokapital und Crowdinvesting darstellt und ist entschlossen, weiterhin an der Spitze dieser Entwicklung zu stehen.

Über LGC Legal Grey Capital GmbH:

LGC Legal Grey Capital GmbH ist ein führender Anbieter von Fintech- und Legal-Tech-Lösungen mit Sitz in Berlin. Das Unternehmen wurde mit dem Ziel gegründet, den Markt für Risikokapital und Crowdinvesting zu revolutionieren und maßgeschneiderte, innovative Lösungen für Investoren und kapitalsuchende Unternehmen anzubieten. Mit seinem Fintech-Portal „Paperpusher“ bietet LGC Legal Grey Capital GmbH eine breite Palette von Apps und Services, die den gesamten Investitionsprozess optimieren und den Nutzern wertvolle Informationen und Unterstützung bieten. Durch die Kombination von Fintech und Legal Tech trägt das Unternehmen dazu bei, den Zugang zu Kapital und Finanzdienstleistungen zu demokratisieren und den Markt für Risikokapital und Crowdinvesting weiter voranzutreiben.

bottom of page